Hiltrud Esther Menz

Hiltrud Esther Menz

 

wurde 1964 in Mannheim geboren und ist in der Pfalz aufgewachsen

Nach dem Abitur studierte sie bis 1990 Kommunikations-Design in Würzburg mit Schwerpunkt Illustration bei Prof. Nicolai Sarafov

1987 zog es sie nach Köln, wo sie freischaffend in diversen Verlagen und Werbeagenturen tätig war

1989 kamen Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen hinzu

1997 verlagert sich ihr Lebensmittelpunkt mit ihrer Familie in die Nähe Göttingens

Zusehends konzentrierte sich ihr Schaffen auf freie Zeichnung und Malerei mit diversen Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen


Die Künstlerin selbst über ihre Arbeiten:
»Alle Vorgänge, die mich zu einem Bild führen, entzünden sich im und am Menschen, zwischen Alltag – Erinnerungen – Vergänglichem – Unbewusstem, eingebettet in deren Verflechtungen, Beziehungen, Daseinserfahrungen. Das Leben kommt von innen, was ich für mich sichtbar werden lassen muss, mit Mitteln, auf die ich mich verlassen kann. Meine Hände übertragen Energie, Energien verdichten sich zu Körpern, es entsteht etwas als Zeichnung oder Malerei, als Teil meiner selbst, angreifbar und jenseits von Sprache, es entsteht etwas, als Verlängerung meines Denkens, was mich immer wieder überrascht, jedoch wahr sein muss.«

www.hiltrud-menz.de


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Fliegender Akt

680,00 *
Auf Lager

ZeiTräume

600,00 *
Auf Lager

Energieabsaugmaschine

280,00 *
Auf Lager

Zeitfluss

680,00 *
Auf Lager
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand